Apotheke

Seit dem 1. Mai 2012 besteht auch in der Stadt Zürich Wahlfreiheit beim Medikamentenbezug. Das erlaubt unseren Patienten den direkten Bezug der notwendigen Medikamente in der ärztlichen Privatapotheke des NZZW, ohne dass hierfür weitere Zuschläge oder Taxen verrechnet werden.